Wie werden Pilze in die Nomenklatura eingeordnet?

Last update: 11.4.03

Zurück zu den FAQ

Zur Hauptseite (Homepage)

Im System der Nomenklatura werden Lebewesen ganz generell nach ihren  Verwandtschaftsgraden in ein System eingeordnet (siehe Gattungslehre). So werden Lebewesen nach ihrem Erscheinungsbild in ein von Menschen geschaffenes System eingeordnet (die Natur hat keine Kenntnisse von diesem System). Den Ursprung dieser Einordnung liegt in der von Carl von Linné eingeführten Nomenklatura. Es ist allerdings zu erwarten, dass mit den neu geschaffenen Möglichkeiten der Genanalyse diese Zuordnung in vielen Fällen ins Wanken kommen wird. Die Folge wird sein, dass viele der Zuordnungen neu definiert werden müssen. Neue Erkenntnisse werden hier nach Möglichkeit publiziert werden.