Botanisch, Deutsch

Last update: 15.6.03

Zur Hauptseite (Homepage)

Gattung Gymnopilus
Deutsch Flämmlinge
Namenshinweise  
Literaturhinweis M.341, Bon 244
Hutform +/- gewölbt, selten etwas gebuckelt
Hutfarbe gelb, gelbbraun, Rost- bis rotbraun
Hutoberfläche feinfilzig-schuppig
Fleisch gelblich, meist bitter
Lamellen ausgebuchtet bis leicht herablaufend, gelb bis orange, im Alter auch oft fleckig
Sporenfarbe rostbraun
Stiel +/- flüchtige Cortinaresten (in einem Falle beringt), F gelb, gelbbraun Rost- bis rotbraun.
Vorkommen auf Holz, seltener auf Brandstellen und auf Erdboden
Besonderes Saprophyten
Wertbeurteilung Geschmack bitter. Alle Arten ungeniessbar, manche giftig oder giftverdächtig.
Grösse klein bis gross
Bestimmungshinweise Ring oder nicht, Standort, Hutfarbe, Hutoberfläche und Hutgrösse. Häufigste Art ist G. penetrans = geflecktblätteriger Flämmling
Weitere Hinweise Habituell an Schleierlinge (Cortinarius) oder Schüpplinge (Pholiota) erinnernd.
Untergattungen

Sektionen

Allgemeines: