Pholiota, Schüpplinge

Last update: 14.6.03

Zur Hauptseite (Homepage)

Gattung  Pholiota
Deutsch  Schüpplinge
Namenshinweise  
Literaturhinweis  M.295, Bon 256
Hutform  halbkugelig bis gewölbt, manchmal etwas gebuckelt
Hutfarbe  weisslich, blassocker, gelb, safranrötlich und vorwiegend gelbraun bisw. mit olive Beiton
Hutoberfläche  schuppig, seltener glatt, trocken oder klebrig, bis stark schleimig
Fleisch  dünnfleischig
Lamellen  etwas ausgebuchtet oder +/- gerade bis leicht herablaufend angewachsen, jung blass bis gelblich, später durch Spp tonbraun, rostbraun
Sporenfarbe  tongrau bis rostbraun
Stiel  trocken oder schmierig, flüchtig beringt oder mit Cortinaresten, im unteren Teil bisw. schuppig
Vorkommen  meist auf Holz, seltener auf Erde oder Mist
Besonderes  oft büschelig
Wertbeurteilung  alle wilden Arten ungeniessbar, einige leicht giftverdächtig
Grösse  klein bis mittelgross
Bestimmungshinweise  Hut trocken mit +/- Schüppchen, oder klebrig bis schleimig mit oder ohne Schüppchen, Hutfarbe, Standort, Stiel trocken oder schleimig
Weitere Hinweise  
Untergattungen

Sektionen

 
Allgemeines: