Das Mikroskop

Last update: 22.10.02

Zur Hauptseite (Homepage)

In diesem Abschnitt sollen die einzelnen Teile eines Mikroskops dargestellt werden.
Erklärung der einzelnen Teile Anklicken!
1 Binokulartubus, für die Betrachtung mit beiden Augen, mit Messkala für Grössenbestimmung.

2 Revolver, für die Aufnahme der einzelnen Objektive (z.B. 10, 20, 40, 100-fach)

3 Objektive, für verschiedene Vergrösserungen (z.B. 10, 20, 40, 100-fach)

4 Objekttisch, für den Objektträger (Glasplatte mit dem Objekt)

5 Antriebe für den Objekttisch, für das Plazieren des Objekts vor das Objektiv (ähnlich Kreuztisch)

5a Seitwärts, Verschiebung des Objekts seitwärts

5b Vor- und Zurück, Verschiebung des Objekts Vor und Zurück

6 Höhenverstellung Kondensator, für eine optimale Ausleuchtung und Kontraste

7 Leuchtfeld, für die optimale Beleuchtung des Objekts

8 Höhenverstellung Objektive, Grob- und Feinantrieb für das Scharfstellen (Brennweite)

9 Mikroskopfuss

10 Köhlerlampe, spezielle Lichtquelle für parallele Lichtstrahlen

11 Phasenkondensator, zur Manipulierung des Lichteinfalls (polarisiertes Licht, Hellbild, Dunkelbild), sowie Blendenfunktionen zur Regulierung der Tiefenschärfe ähnlich wie in der Fotografie.

12 Objektträger, eine Glasplatte mit dem Objekt und einem Deckplättchen

13 Klemme für Objektträger, Fixierung des Objektträgers

14 Kondensator, zur optimale Bündelung des Licht des Leuchtfelds auf das Objekt

15 Dioptierring, für den Abgleich der beiden Okulare (ähnlich wie beim Feldstecher)

16 Revolverhalter, zur Aufnahme des Revolvers mit den Objektiven

seitenansicht2_mini.JPG (2703 Byte)
vorderansicht_mini.JPG (2519 Byte)
phasenkontrastkondensator_mini.JPG (3029 Byte)